Neue Auszubildende 2017

Zum 01.09. haben drei neue Auszubildende ihre Lehre in unserem Betrieb begonnen.

Zweigstelle in Füssen

Ab September haben wir eine Zweigstelle in Füssen und vergrößern damit die Kapazität unserer Frästeilfertigung.

Neue Auszubildende 2016

Zum 01.09. haben zwei neue Auszubildende ihre Lehre in unserem Betrieb begonnen.

Möbelrücken und neue Maschine

Heute ist unsere neue 5-Achs Fräsmaschine, eine DMU 75 monoBlock, eingetroffen.

Spende an die Nachbarschaftshilfe Halblech e.V.

Am 13. September haben wir unseren Tag der offenen Tür anlässlich unseres 15-jährigen Jubiläums durchgeführt.

Tag der offenen Tür, Sonntag 13.09.2015

Wir feiern unser 15-jähriges Jubiläum mit einem Tag der offenen Tür am Sonntag, den 13.09.2015, von 10:00 - 17:00 Uhr.

Neue Auszubildende 2015

Zum 01.09 haben neue Auszubildende in unserem Betrieb ihre Lehre begonnen.

Eintreffen unserer DMU 75 monoBlock

Heute ist unsere neue 5-Achs Fräsmaschine, eine DMU 75 monoBlock, eingetroffen.

Maschinenumstellen

Am vergangenen Freitag haben wir einige Maschinen umgestellt, um den Durchgang zu unserem Anbau, Werk 2 :-), frei zu stellen und um Platz zu schaffen für die Ende Juni kommende DMU 75 monoBlock.

Sponsoring des 1. SnookerClub Lechbruck e.V.

Ab sofort sind wir Sponsor des 1. SnookerClub Lechbruck e.V.

Neue Auszubildende 2014

Zum 01.09 haben neue Auszubildende in unserem Betrieb ihre Lehre begonnen.

Der zweite Anbau: Bau-Tagebuch 2014

Der zweite Umbau war eine Erweiterung der Produktionsstätte um 400qm und begann im Mai 2014.

Mit dem Rad zur Arbeit 2014

Vom 01. Juni bis 30. September findet wieder die Aktion der AOK "Mit dem Rad zur Arbeit" statt.

Maschinenaustausch 2014

Am Freitag, den 25.04, wurde unsere älteste Fräsmaschine, die VCE 800W Pro abgeholt.

Heute, am 29.04, kommt schon unsere neue Maschine, eine DMC 650 V.

Einzug der DMC 835 V

Am Mittwoch, den 27.11, kam unsere neue Fräsmaschine, die DMC 835 V, an.

Neue Auszubildende

Gestern haben 3 neue Lehrlinge ...

Lieferung der DMU 65 monoBlock

Heute wurde die neue 5-Achs-Fräsmaschine DMU 65 monoBlock geliefert.

Unser Apfelbaum wächst und gedeiht

Die erste Apfelernte.

Neue Auszubildende

Zum 03.09 haben neue Auszubildende in unserem Betrieb ihre Lehre begonnen.

Photovoltaik-Anlage

Im März 2012 erfolgten Montage und Inbetriebnahme einer Photovoltaik-Anlage mit 69 kwp.

Sparkasse pflanzt Apfelbaum

Unser Sparkassen-Berater, Herr Schulte, hat einen Apfelbaum in unserer Grünanlage eingesetzt.

Eintragung ins Handelsregister

Im Oktober 2011 erfolgte die Eintragung in das Handelsregister unter der Firmierung MK Zerspantechnik e.K.

Der erste Anbau: Bau-Tagebuch

Am 17. März 2011 haben die Baumaßnahmen für unserem Hallenumbau und den Anbau begonnen und dauerten bis Juni.

Einzug der VCE 600 Pro

Am Montag, den 20.06, kam unsere neue Fräsmaschine, die VCE 600 Pro, an.

Neue Maschinen und ein neuer Auszubildender

Im Lauf des Jahres kauften wir eine Drehmaschine Bernardo Super 180V und außerdem eine weitere FP2-Fräsmaschine für die Lehrlingsausbildung.

Denn im September 2009 kam ein weiterer Lehrling hinzu, der bei uns seine Ausbildung im Berufsbild Zerspanungsmechaniker begann.

Frästeile für die FH in Kempten

Ein Projektteam der FH Kempten hat in unserem Haus Frästeile für ein neues Projekt fertigen lassen.

Einzug der VCE 800 ProX

Am 30.09.2008 kam unsere neue Mikron-Fräsmaschine VCE 800 ProX.

AMB 2008

Agie Charmilles zeigt unsere Frästeile auf der AMB.

Wir bilden Zerspanungsmechaniker aus.

Ab sofort bilden wir im Beruf Zerspanungsmechaniker mit Fachrichtung Frästechnik Lehrlinge aus. Heute hatten unsere beiden Lehrlinge ihren ersten Arbeitstag.

Mehr zur Ausbildung findet Ihr hier.

Einzug der beiden HPM-Maschinen

Am 28. und 29. Juli wurden die beiden neuen HPM 600 - Maschinen geliefert und gegen die VCP 600 und VCP 800 ausgetauscht.

Eine Schleifmaschine kommt dazu

Im April 2008 stand der Kauf einer Stöckel-Schleifmaschine an sowie der Kauf einer Mikron WF 3 DCM (Baujahr 1985) Fräsmaschine.

Das Unternehmen wächst

Im Jahr 2007 folgt der Kauf zweier Fräsmaschinen: Mikron VCP600 und VCP800.

Und der Firmenname wurde geändert in MK Zerspantechnik.

Ein ereignisreiches Jahr

Unser Team wurde größer und im Jahr 2006 war der Baubeginn unserer Industriehalle mit Bürogebäude am Mühlfeld in Buching-Halblech.

Die Nutzungsfläche damals: Halle 633m², Bürogebäude 220m².

Im September erfolgte dann der Einzug in das neue Firmengebäude und es wurde eine weitere Fräsmaschine, eine Mikron VCE1600Pro, gekauft.

Die zweite Fräsmaschine

Im Jahr 2005 folgte dann der Kauf einer weiteren Fräsmaschine, eine Deckel Maho DMU60P. Die Fertigungskapazität wurde damit erweitert.

Die erste Fräsmaschine

Im Jahr 2003 wurde die erste Fräsmaschine gekauft, eine Mikron VCE800W. So konnten viele Bauteile endlich auch selbst gefertigt werden.

Umzug nach Halblech

Im Jahr 2002 zog die Firma nach Halblech. Dort waren wir vorerst zur Untermiete bei der Firma Mathe GmbH.

Gründungsjahr

Gründung des Unternehmens unter dem Namen MK-Sondermaschinenbau durch Markus Köpf als Einzelfirma.

Zu diesem Zeitpunkt wurden hauptsächlich Sondermaschinen konstruiert. Die Lohnfertigung wurde mithilfe von externen Partnern durchgeführt.